Agile Teamarbeit ermöglichen

Kostenlose Teamanalyse starten

Erhalten Sie in wenigen Minuten erste konkrete Ergebnisse für Ihr Team.

Agile Teamarbeit
Wie Sie es schaffen moderne Arbeitsstrukturen umzusetzen und welche Rolle digitale Analysen dabei spielen

Spätestens die aktuelle Krise hat deutlich gemacht, wie wichtig der digitale Wandel ist, um fortwährend am Markt präsent sein zu können. Organisationen müssen Strategien zur optimalen Umsetzung entwickeln – dabei steht insbesondere auch die Personalabteilung vor Herausforderungen. Häufig fehlen Strukturen, die auf eine moderne Arbeitswelt, agile Teamarbeit und neue Technologien ausgerichtet sind.

Im Spannungsfeld zwischen erhöhter Selbstverantwortung und neuer Teamarbeit 

Viele Formen der Teamentwicklung sind in Zukunft nur noch in veränderter Form auffindbar, da sie im Zuge des dynamischen und flexiblen Arbeitens nicht mehr zeitgemäß sind. Mitarbeiter*innen finden sich in kurzweiligen Seminaren zusammen, an die sie sich nach einigen Wochen nicht mehr erinnern. Oft ist ein Wissenstransfer nicht gegeben und langfristige Entwicklungsfortschritte lassen sich nicht konkret messen. Mehr Trainings und Methoden derselben Art können Probleme nicht lösen. Was benötigt wird, ist eine neue Art der Teambegleitung, die Arbeitsmethoden und Mitarbeiterstrukturen neu aufstellt und die gesamte Organisation zu einem System macht, das sich stetig weiterentwickelt und anpassungsfähig bleibt. 

Vor allem kommt es aber darauf an, diese neuen Arbeitsmethoden auch schrittweise in die Umsetzung zu bringen und alte Vorgehensweisen abzulegen. Es wird ein Instrument benötigt, das die Personalabteilung nachhaltig unterstützt und Mitarbeiter*innen echten Freiraum bietet, damit sich eine agile Teamarbeit und kollaborative Arbeitskultur entwickeln kann. Auf diesem Weg ist es wichtig, Hindernisse zu erkennen, die Teams davon abhalten ihr volles Potenzial für diese Veränderung zu nutzen. 

Wie Daten dabei helfen können 

Um schnell einsetzungsfähige Resultate zu erlangen macht es Sinn, auf Erkenntnisse aus einer Vielzahl vorheriger Projekte zurück zu greifen. Ein datenbasierter Ansatz ermöglicht es, nicht nur aus den eigenen Erfahrungen, sondern auch aus den Erfahrungen anderer Unternehmen zu lernen und Fehlerfaktoren zu erkennen, bevor diese zum Kostenproblem werden. Auch Erfolgsfaktoren neuer Herausforderungen werden so sichtbar gemacht und können für die Produktivitätssteigerung des gesamten Unternehmens eingesetzt werden. 

Einfache digitale Analysen wie beispielsweise Fragetools können hierfür die Basis bilden. In Form individueller Diagnosen helfen Daten dabei zu identifizieren, was Mitarbeiter*innen wirklich brauchen und wie sie innerhalb der neuen Strukturen ihre volle Leistung zeigen können. Diese Daten bieten eine objektive Entscheidungshilfe, um Personalentwickler*innen und Führungskräfte zu entlasten und eine passende Führung für das agile Team zu entwickeln.

Entscheidung gestützt auf Basis digitaler Analysen 

Der Schlüssel für eine moderne und digitale Personalentwicklung liegt in der Kombination aus digitalen Analysen und Team-Expert*innen, die die Implementierung der Erkenntnisse aktiv begleiten. Die Software schafft Klarheit darüber, wie die Mitarbeite*innen ihre beste Leistung zeigen können und wie Teams sich aufstellen müssen, um das volle Potenzial nutzen zu können. Konkret hilft es Führungskräften zu verstehen, welche Typen in ihrem Team vertreten sind und in welchem Bereich und in welcher Rolle sie am besten arbeiten. Die klare Zuordnung von Verantwortlichkeiten ermöglicht eigenverantwortliches Handeln und agile Teamarbeit. Dadurch entsteht eine neue Art, wie Teams zusammenarbeiten und sich aufstellen, die treibende Faktoren für die Teamleistung sichtbar macht.

Tausende Mitarbeiter*innen in nur 12 Minuten

Jeder einzelne Mitarbeitende wird dabei betrachtet und mit einbezogen. Der Aufwand für die Gewinnung der Daten ist gering – in nur 12 Minuten werden die Werte tausender Mitarbeiter*innen analysiert. Dabei ist wichtig zu verstehen, dass keine Fähigkeiten oder Kompetenzen ermittelt werden, sondern ausschließlich Werte und Interessen.

Die Vorteile des Team-Instruments lassen sich gut am Beispiel einer Fusion sichtbar machen:  

Menschen finden in neuen Teams zusammen, die vorher noch nie zusammengearbeitet haben. Das Instrument hilft schnell zu erkennen: Was für Menschen finde ich vor? Worauf sollte ich bei der Zusammenarbeit achten? Dafür müssen sich die Personen nicht erst lange persönlich kennenlernen. Das Instrument hilft direkt zu verstehen, was dem anderen wichtig ist und in welcher Rolle er oder sie am liebsten arbeitet. Gerade wenn Teams neu aufgestellt oder zusammengeführt werden, ist eine optimale Teamaufstellung entscheidend, um schnell in eine produktive Zusammenarbeit zu kommen. Das ermöglicht, das volle Teampotenzial für den Veränderungsprozess zu mobilisieren und garantiert einen einfachen Einstieg. 

Für zukünftigen Erfolg sind Investitionen in digitale Instrumente sinnvoll, die skalierbar und nachhaltig in der Organisation angewendet werden können und flexible, langlebige Architekturen schaffen. Im Vergleich zu einer ausschließlich analogen Beratung kann das Instrument problemlos in vielen weiteren Teams der Organisation eingesetzt werden, ohne hohe Zusatzkosten zu generieren. 

Die Software für Teamführung von MONDAY.ROCKS unterstützt etablierte Unternehmen dabei, das volle Potenzial aller ihrer Mitarbeiter*innen und Teams für die Transformation zu sichern und zu aktivieren. Wir bieten eine Lösung für langfristige Veränderung, die eine neue und agile Art der Zusammenarbeit ermöglicht und selbstständig weiter betrieben werden kann – ohne dauerhaft BeraterInnen vor Ort einzusetzen. Das unterscheidet unsere digitale Lösung von den Ansätzen klassischer Personal- und OrganisationsentwicklerInnen und macht zukunftsfähige und flexible Teambegleitung möglich. 

Unsere Software für Teamführung unterstützt Unternehmen, das volle Potenzial all ihrer Teams für den Veränderungsprozess zu sichern und zu aktivieren

Zur Lösung →
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email