Die häufigsten Fehler bei der Teamführung

Die häufigsten Fehler bei der Teamführung

Welche negativen Auswirkungen haben Führungsfehler?

Zu niedriges Gehalt, zu viel Stress und sinnlose Tätigkeiten: Es gibt viele verschiedene Gründe, warum Mitarbeitende ihren Job kündigen. Häufig ist aber das Führungsversagen der Vorgesetzten der wahre Auslöser für das Ausscheiden. Das untermauern auch Studien zu dem Thema:

studien führungsfehler

Die Auswirkungen von Führungsversagen auf die bestehende Belegschaft sind nicht zu unterschätzen. 

Teams, die schlecht geführt werden, haben deutlich mehr Schwierigkeiten, effektiv zusammenzuarbeiten, was zu teuren Projekt-Verzögerungen, Fehlern und zusätzlichen Arbeitsaufwänden führt. Zudem stellt Mitarbeiterfluktuation ein erhebliches Risiko für Unternehmen dar. Die Nachbesetzung und Einarbeitung von neuen Beschäftigten können sich negativ auf den Zeitplan von Projekten auswirken und immense Kosten verursachen. Zu den möglichen negativen Folgen mangelhafter Führung gehören auch geringere Unternehmensgewinne, erhöhte Personal- und Einarbeitungskosten sowie erhöhte Kundenunzufriedenheit.

Die Quintessenz ist: schlechte Führung, schlechtes Geschäft! Gibt es in Ihrem Unternehmen eine hohe
Fluktuationsrate? Um die Mitarbeiterbindung zu erhöhen und den Verlust von Spitzenkräften zu verhindern, sollten diese sieben Fehler vermieden werden. 

 

7 Tipps, wie Sie Führungsfehler vermeiden

Im folgenden Whitepaper stellen wir Ihnen 7 praxisnahe Tipps vor, wie Sie Führungsfehler verhindern.

Whitepaper_Führungsfehler Monday Rocks
Mehr erfahren
Weitere Inhalte

WEBINARE

Praxisnahe Tipps für Führungskräfte und HR-Professionals

Jetzt anmelden

BLOGBEITRAG

Die Power von Shared Leadership – Von geteilter Führung profitieren
Beitrag lesen →