Kundenstimme

Wie die VIACTIV eine neue Art der Teamentwicklung umsetzt

0
Teams
0
Mitarbeitende
0
Standort

Als Krankenkasse spüren wir den Druck, uns weiterentwickeln und der dynamischen Umwelt anpassen zu müssen. Mit der Software von MONDAY.ROCKS nehmen wir unsere Führungskräfte in die Verantwortung und ermöglichen eine selbstgesteuerte und eigenverantwortliche Teamentwicklung.

Wenke Breucker

Referentin für Personalentwicklung | VIACTIV KRANKENKASSE

„Wir nutzen die Software von MONDAY.ROCKS als Fundament der Personal- und Teamentwicklung der VIACTIV. Wir als Krankenkasse bewegen uns aktuell in einem hochdynamischen Markt. Um alle Herausforderungen zu meistern, benötigen wir das maximale Leistungspotenzial der Teams. Ich bin davon überzeugt, dass der gezielte Einsatz von Ressourcen über die Software der Schlüssel hierfür ist.“

dr_riese

Dr. Christian Riese

Leiter Personal | VIACTIV Krankenkasse

Ausgangssituation

Ergebnisse

Unsere Mission ist es, Führung zu erleichtern und Teams durch präzise Führungsvorschläge und Teammaßnahmen weiterzuentwickeln. Wenke Breucker erzählt Ihnen, welche Erfolge mit der Plattform für Teamentwicklung verzeichnet werden konnten.

Interview mit Wenke Breucker

Warum haben Sie sich für die Einführung von MONDAY.ROCKS entschieden?

Als Krankenkasse spüren wir den Druck, uns weiterentwickeln und der dynamischen Umwelt anpassen zu müssen. Dafür müssen alle Mitarbeiter*innen involviert und abgeholt werden. Mit der Software von MONDAY.ROCKS nehmen wir unsere Führungskräfte in die Verantwortung und ermöglichen eine selbstgesteuerte und eigenverantwortliche Teamentwicklung. So können unsere Führungskräfte mit einem spielerischen Ansatz und frischer Visualisierung aktiv die Zusammenarbeit ihrer Teams wertegesteuert gestalten und verbessern 

Welche Mehrwerte sehen Sie im aktuellen Einsatz?

In der Regel zeigen Teamentwicklungsmaßnahmen nur kurzzeitige Verbesserungen und haben keine langfristige Wirkung. Durch die regelmäßigen Analysen und Führungsimpulse forciert das System von MONDAY.ROCKS ein „Dranbleiben“ und eine kontinuierliche Teamentwicklung. Außerdem konnten wir über alle Teams hinweg eine gemeinsame Sprache und ein gemeinsames Verständnis entwickeln. Vor allem in den aktuellen herausfordernden Zeiten des hybriden Arbeitens konnten wir so den Zusammenhalt bei der VIACTIV fördern.  

Was hat Sie besonders begeistert?

Die Möglichkeit der digitalen/hybriden Durchführung war ein wichtiger Faktor für uns. Auch die Kombination aus Diagnostik und spielerischen Elementen hat uns super gefallen. Der Elan und die Begeisterung der Gründer*innen haben uns sofort überzeugt.  

Die VIACTIV Krankenkasse verdient einen Personalrat der rockt – MONDAY.ROCKS hat uns gelehrt, Verständnis für einander zu haben und so die Zusammenarbeit im PR-Gremium gestärkt. Gemeinsam haben wir den Mut, neue Wege zu gehen und Arbeitsgruppen unter neuem Blickwinkel zu gestalten.

Marius Ulber

Stellvertretender Personalratsvorsitzender | VIACTIV KRANKENKASSE

Über die VIACTIV Krankenkasse

Die VIACTIV betreut mit etwa 1.500 Mitarbeitern bundesweit an nahezu 60 Standorten rund 720.000 Versicherte und 110.000 Firmenkunden, Vertragspartner und Leistungserbringer. Damit ist sie eine der größten Krankenkassen in Deutschland. Hauptsitz ist Bochum. VIACTIV ist hervorgegangen aus Fusionen der Betriebskrankenkassen namhafter Betriebe: u.a. Krupp, Mannesmann, Opel, Dräger, Evonik, LWL, Werften in Rostock und Wismar.

Sie möchten diese Erfolgsgeschichte teilen?

Hier finden Sie die Kundenstimme als PDF zum Herunterladen.

Setzen auch Sie eine selbstgesteuerte und eigenverantwortliche Teamentwicklung um

MONDAY.ROCKS bietet Führungskräften konkrete datenbasierte Empfehlungen für bessere Zusammenarbeit und ermöglicht mehr Geschwindigkeit und Sicherheit in Führungsentscheidungen.

Buchen Sie eine Demo
Starten Sie mit einer kostenlosen Teamanalyse