Veränderung begleiten

 Die teaminterne Akzeptanz von Veränderungsprozessen entscheidet

maßgeblich über den Erfolg. MONDAY.ROCKS ermöglicht es, die Perspektiven jedes Mitarbeiters sowie die kumulierten Perspektiven einzelner Teams zu verstehen. So simulieren wir bereits im Vorfeld die entscheidenden Spielsituationen und gestalten

die Veränderung "Bottom-Up".


Jedes Veränderungsvorhaben hat einen Sinn, der sich den Entscheidern im Sinne des Unternehmens erschließt. Mitarbeiter betrachten allerdings bei allen Veränderungen in erster Linie ihre eigene Perspektive. Welchen Sinn erkenne ich für mich in diesem Vorhaben?

 

Um Change oder Transformation erfolgreich zu gestalten ist es von zentraler Bedeutung, dass so viele Mitarbeiter wie möglich einen persönlichen Sinn – ein „Shared Why“ – in den geplanten Maßnahmen sehen. 


"Durch die Unterstützung von MONDAY.ROCKS erreichen wir bei OTTO FUCHS deutlich effizientere Teamprozesse und Zusammenarbeit!" 

 

Can Yildirim

Head of Procurement & Supply Chain

OTTO FUCHS KG



Sie möchten mehr erfahren? Sprechen Sie uns an:

Prof. Dr. Christoph Schönfelder

Prof. Dr.

Christoph Schönfelder

 Prof. Dr. Christoph Schönfelder ist Professor für Personal- und Organisationsentwicklung an der FOM Hochschule für Ökonomie & Management sowie Mitgründer von MONDAY.ROCKS. Sein Fokus liegt auf der Bedeutung von Sinn für Employee Engagement, der Mitarbeiterbindung und der Gestaltung von Teamkultur.